Fester Halt für Prothesenträger

Patienten, die sich eine fester sitzende Prothese wünschen, kann durch den Einsatz von Mini-Implantaten geholfen werden. Nach einer 3D-Diagnostik werden bei dieser Art der Behandlung mindestens vier Mini-Implantate im Unter- und mindestens sechs im Oberkiefer eingebracht. Damit die Prothese nach wie vor herausnehmbar ist, wird diese per Druckknopfprinzip an den Implantaten angebracht.

Dafür höhlt man die Prothese an den Stellen, die über den Implantaten liegen aus und bringt dort eine Metallkappe mit Gummiring ein. Diese Kappe bildet das Gegenstück zu einem Locator genannten Element, das am Implantat befestigt ist. Beide Teile passen genau ineinander – so kann die Prothese problemlos einrasten und genauso einfach wieder entnommen werden.

In den meisten Fällen muss keine neue Prothese angefertigt werden und der Eingriff findet in nur einer Sitzung statt. 

 

 

So finden Sie uns :


Mit dem Auto:      Vor unserer Praxis sind zahlreiche praxiseigene Parkplätze vorhanden

 

HVV:                       U1, Haltestelle Ohlstedt, 7 min zu Fuß zur Praxis


Praxis

                                                                   

Dr. Moritz Merwart MSc. & Kollegen

Zahnmedizin & Implantologie

Sthamerstraße 54

22397 Hamburg

Kontakt

 

 

040 - 60 55 00 64

 

praxis@dr-merwart.de

Sprechzeiten

 

 

Mo. - Do.    8.00 - 19.00  Uhr

 

Fr.              8.00 - 14.00  Uhr